Alle Hefte

Nr. 18 | Insekten

Nr. 18 | Insekten

Eine Welt ohne Insekten? Unvorstellbar! Sie sind zweifelsohne die nützlichsten Tiere der Welt und unendlich wichtig für unser Ökosystem. Das und vieles mehr mehr thematisiert Papperlapapp Nr. 18.

Nr. 17 | Farben

Nr. 17 | Farben

Bei dieser Ausgabe sind die Geschichten und Illustrationen noch bunter als sonst, denn genau darum geht es in Papperlapapp Nr. 17: um Farben – wäre unsere Welt ohne sie ganz schön … grau in grau. 

Nr. 16 | Familie

Nr. 16 | Familie

Ob man will oder nicht: Jede/r hat eine Herkunftsfamilie, wie auch immer diese zusammengesetzt sein mag. Mit „Familie“ verknüpfen wir Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe und Geborgenheit, nach Sicherheit und Halt. Was aber kann Familie heute alles sein? 

Nr. 15 | Musik

Nr. 15 | Musik

Es heißt, alles Leben ist Musik. Bereits als Kleinstkind erzeugen wir Laute, wir glucksen und schreien, klatschen und klopfen. Papperlapapp Nr. 15 soll Kinder animieren, zu singen und zu musizieren, Musik zu hören und die Klänge des Alltags, der Natur und des eigenen Körpers zu erforschen.

Nr. 14 | Im Wald

Nr. 14 | Im Wald

Der Wald ist ein erholsamer, spannender, mitunter auch geheimnisvoller Ort, wo es unzählige Pflanzen- und Tierarten zu entdecken gibt. Papperlapapp Nr. 14 animiert die Leser/innen, sich selbst auf Spurensuche in den Wald zu begeben.

Nr. 13 | Oh, wie peinlich

Nr. 13 | Oh, wie peinlich

Wir alle erleben ab und an Peinlichkeiten und fühlen uns schlecht, wenn wir dabei von anderen gesehen werden. Ist aber jemand da, der uns in einer peinlichen Situation beisteht, oder dem wir so ein Erlebnis anvertrauen können, lindert das nicht nur unsere negative Selbstbewertung, sondern stärkt auch unsere Beziehung zu diesem Menschen.

Nr. 12 | Theater

Nr. 12 | Theater

„Vorhang auf! Alles Theater!“ lautet das Thema von Heft Nr. 12. Auf der Bühne können wir in unterschiedliche Rollen schlüpfen und Situationen im Nu verwandeln. Besonders Kinder lieben das. Zudem fördert Theaterspielen – ganz nebenbei – ihre Kreativität und ihre sozialen Fähigkeiten.

Nr. 11 | Dinosaurier

Nr. 11 | Dinosaurier

Papperlapapp Nr. 11 ist den Dinosauriern auf der Spur. Alles, was wir über die vor 66 Millionen Jahren verschwundenen Tiere wissen, verdanken wir Fossilfunden. Bewahrt, beforscht und präsentiert werden derartige Funde in Museen wie dem Naturhistorischen Museum Wien. Was geht jedoch vor, wenn es Nacht ist im Museum?

Nr. 10 | Unter Wasser

Nr. 10 | Unter Wasser

Nicht umsonst nennen wir unsere Erde auch den blauen Planeten: Mehr als zwei Drittel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Darin tut sich ein wundervoller Kosmos auf. Papperlapapp Nr. 10 nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Unterwasserreise.

Nr. 9 | Wut

Nr. 9 | Wut

Gefühlen freien Lauf zu lassen tut gut. Aber gilt das auch für die Wut? Darf man sie zeigen? Ja, man darf und soll! Wenn das Umfeld verständnisvoll reagiert, sind Wut und Ärger auch bald wieder verraucht. Manchmal unterstützt uns die Wut sogar dabei, uns zu behaupten.

Nr. 8 | Kochen

Nr. 8 | Kochen

Kochen ist ein wunderbarer Vorgang. Aus einfachen Zutaten entstehen oft die köstlichsten Speisen. Und sollte einmal etwas schiefgehen, auch kein Problem: Mit etwas Geschick und Fantasie lassen sich Rezepte abwandeln und neue Gerichte herbeizaubern.

Nr. 7 | Zaubern

Nr. 7 | Zaubern

Zaubern zu können, wer wünscht sich das nicht – zumindest manchmal? Die Sache ist jedoch nicht so einfach. Oder doch? Papperlapapp Nr. 7 geht dem Thema spielerisch wie auch philosophisch auf den Grund. 

Nr. 6 | Bienen

Nr. 6 | Bienen

Bienen sind die wichtigsten Nutztiere unserer Erde. Für Papperlapapp Grund genug, diesen kleinen Geschöpfen eine eigene Ausgabe zu widmen: Heft Nr. 6 stellt die Wunderwerke der Bienen vor, die sie für uns Menschen vollbringen. 

Nr. 5 | Langeweile

Nr. 5 | Langeweile

Jedes Kind verspürt ab und zu Langeweile. Dass dieser unbeliebte Gefühlszustand am Ende auch positive Effekte mit sich bringen und Auslöser für echte Entspannung oder neue Ideen und kreative Aktivitäten sein kann, darum geht’s in Papperlapapp Nr. 5.

Nr. 4 | Tiere im Winter

Nr. 4 | Tiere im Winter

Wenn es Winter wird, können wir Menschen uns in geheizte Räume zurückziehen. Doch was machen die Tiere? Wie überstehen sie die kalte Jahreszeit?

Nr. 3 | Mut

Nr. 3 | Mut

Ob klein oder groß: Jeder muss sich immer wieder unterschiedlichen Mutproben stellen. Und was für den einen die einfachste Sache der Welt ist, stellt für den anderen eine riesige Herausforderung dar.

Nr. 2 | Weltall

Nr. 2 | Weltall

Das Sonnensystem stellt bereits kleine Kinder vor wichtige Fragen wie: Welchen Platz nimmt unsere Erde im Weltall ein? Wie weit ist der Mond von der Erde entfernt? Gibt es Lebewesen auf den anderen Planeten?

Nr. 1 | Freundschaft

Nr. 1 | Freundschaft

Freundschaften machen unser Leben reicher und schöner – schon von klein auf. Deshalb widmet sich die allererste Ausgabe von Papperlapapp dem Thema Freundschaft.