Nr. 9 | Wut

Nr. 9

Zweisprachige Lektüre für kleine und große Menschen zum Thema WUT

Mehr lesen

Gefühlen freien Lauf zu lassen tut gut. Aber gilt das auch für die Wut? Darf man sie zeigen? Ja, man darf und soll! Wenn das Umfeld verständnisvoll reagiert, sind Wut und Ärger auch bald wieder verraucht. Manchmal unterstützt uns die Wut sogar dabei, uns zu behaupten.

In der Geschichte „Theo und die Wut“, erlebt Theo, wie ihm ein Wutausbruch dabei hilft, sich gegen seinen alles bestimmenden Freund Tim durchzusetzen, ohne dass die Freundschaft daran zerbricht. Viele kleine Ärgernisse können schlechte Laune mitunter zu großer Wut hochschaukeln. Dann heißt es Dampf ablassen, und im Nu sind die unangenehmen Wutgefühle auch wieder vorbei. So ergeht es „dem kleinen Nilpferd, das rot sieht“. Wer wissen möchte, wie sich Wut vom Gesicht ablesen lässt, befasst sich am besten mit unseren „Gedankenspielen“. Tipps und Tricks zur Beruhigung hält die „Seite 38“ bereit.

Vector Smart Object8

Erhältlich ist Heft Nr. 9 in neun Sprachkombinationen in unserem Shop.

Vector Smart Object8

Alle Hefte anzeigen

Weniger lesen