Nr. 18 | Insekten

Nr. 18

Zweisprachige Lektüre für kleine und große Menschen zum Thema INSEKTEN

Mehr lesen

Insekten sind die nützlichsten Tiere der Welt und unglaublich wichtig für unser Ökosystem. Daher widmet ihnen Papperlapapp eine eigene Ausgabe.

In der Geschichte „Das kleinste Haustier der Welt“ lauschen wir einem Gespräch zwischen ein paar befreundeten Protagonisten: Biene, Schmetterling, Ameise und Spinne – sie alle erzählen davon, welch nützliche Tätigkeiten sie für die Umwelt und letztlich für den Menschen vollbringen. Leider kann die Laus mit diesem Nützlichsein weder etwas anfangen noch mithalten. Daher hätte sie es lieber umgekehrt: Sie wünscht sich einen Menschen, der für sie nützlich ist, und in dessen wuscheligem Haar sie es sich bequem machen kann. Das ist nicht eklig, sondern ein höchst amüsanter Perspektivenwechsel. Kleine Faktboxen bereichern den Inhalt der Geschichte mit Wissenswertem aus der Welt der Insekten und erklären u.a., warum Spinnen keine Insekten sind.
Unser „Insekten-ABC“ präsentiert anhand der Stubenfliege den Körperbau eines „klassischen Sechsbeiners“ und stellt weitere 26 Insekten von A bis Z vor, denen wir in unseren Breitengraden begegnen können, aber auch ein paar spannende Exoten. Wer sein Zimmer mit einem Insekten-Mobile schmücken möchte, dem sei die „Mitmachseite“ ans Herz gelegt. Unser Comic „Oli+ Grant“ thematisiert den Schmetterlingseffekt. „Seite 39“ veranschauchlicht – im wahrsten Sinn des Wortes – das Gewicht der Insekten.

Zum Anhören, gelesen von Diane Koenkamp:

Das kleinste Haustier der Welt

Vector Smart Object8

Erhältlich ist Heft Nr. 18 in neun Sprachkombinationen in unserem Shop.

Vector Smart Object8

Alle Hefte anzeigen

 

Weniger lesen