xx
xx

Presseecho

Buch & Maus, Zeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien, 3/18 – „PAPPERLAPAPP“

Papperlapapp richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und versteht sich als Instrument zur Sensibilisierung für das Vorlesen. Im Zentrum jeder Nummer stehen zwei (Vor-) Lesegeschichten. Daran anschliessend wird das in den Geschichten aufgegriffene Thema – beispielsweise Wut, Zaubern, Bienen– in jeweils einem Comic, einem Wimmelbild, philosophischen Gedankenspielen, einer Bastelanleitung und einer sensomotorischen Übung weitergesponnen …

PID Wien – Jürgen Czernohorszky: „Sprache ist eine Grundlage für die Bildungslaufbahn aller Kinder!“

An 720 städtischen und privaten Kindergartenstandorten in ganz Wien ist die Zeitschrift Papperlapapp ein wichtiger Bestandteil beim Spracherwerb. Die Geschichten erscheinen in neun Sprach-Kombinationen – Deutsch ist dabei Fix-Bestandteil. Dieser Tage wurde die bereits zehnte Ausgabe in die Wiener Kindergärten geliefert, Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Karin Hirschberger, Gründerin und Chefredakteurin von Papperlapapp, besuchten aus diesem … Mehr lesen