Kinder, Kinder! Freude, Freude!

Papperlapapp erhielt den Anerkennungspreis der Jury beim Ideenwettbewerb „Kinder! Kinder!“: Die Wirtschaftsagentur Wien prämierte damit neue Design-Ideen zum Stadtleben aus Kindersicht.

Die Wohnstraße mit Design zurückerobern, ein wienspezifischer Radspielplatz und eine App, die Kinder dazu anregt, die Stadt mitzugestalten – das sind die drei Gewinnerprojekte des Ideenwettbewerbs „Kinder, Kinder!“. Kreative, Produzierende, Herstellende waren zu einem Perspektivenwechsel eingeladen: zu einem Blick auf die Stadt, wie Kinder sie sehen oder sehen könnten. Gesucht wurden neue Design-Ideen, Konzepte, Strategien, Produkte und Services, die an den Erfahrungswelten von Kindern anschließen. Kreative Gestaltung lässt Interpretationen des Gewohnten zu und öffnet Wege, denen man mit unbeschwerter Neugier folgen darf. „Selbstwirksam leben“, lautet das Motto, und das kleine Ich ist der Maßstab, denn: Von hier sieht alles ganz anders aus! 

Von 92 eingereichten Design-Ideen wurden die drei besten ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz der Architektin Marie-Therese Harnoncourt vergab zusätzlich zwei Anerkennungspreise, einen davon an Papperlapapp.

Brücken zwischen Kulturen und Generationen
„Pädagoginnen und Pädagogen bestätigen, dass unsere zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für die Arbeit mit Kindern und auch Eltern besonders gut geeignet ist“, erklärt Papperlapapp-Gründerin Karin Hirschberger. „Eltern mit Migrationshintergrund bauen Hemmschwellen ab und melden sich aktiv zu Vorleseaktionen im Kindergarten, denn Papperlapapp bietet ihnen die Möglichkeit, in ihrer Erstsprache vorzulesen.“  So bringt Papperlapapp Menschen zusammen und baut Brücken zwischen Kulturen und Generationen. Damit erfüllte Papperlapapp die Anforderungen des Wettbewerbs in der Kategorie „zusammenbringen/Balance“.

„Wir freuen uns riesig über den Anerkennungspreis der Jury“, so Karin Hirschberger, „eine wunderbare Bestätigung für unser Bemühen um visuell sowie inhaltlich qualitätsvolle Vorleselektüre, vor allem für Kinder und Familien mit Migrationshintergrund.“

Informationen zum Wettbewerb „Kinder, Kinder!“ und die Ergebnisse finden Sie hier: https://wirtschaftsagentur.at/kreativwirtschaft/wettbewerbe/kinder-kinder/einreichungen/papperlapapp-die-zweisprachige-bilderbuchzeitschrift-fuer-kinder-ab-fuenf-jahren-516/

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.