„Für mich bietet PAPPERLAPAPP die Möglichkeit, ein Thema gemeinsam mit meinem Kind von mehreren Seiten zu beleuchten. Wenn wir es uns zum Lesen gemütlich machen, sucht es sich ein Thema aus – je nach Lust und Laune. Dadurch bekomme ich auch einen Eindruck, was mein Kind gerade beschäftigt und wofür es sich interessiert.“

Diane Koenkamp, Mutter einer Vierjährigen