Heidi Lexe, Leiterin der STUBE, Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur

„Anspruchsvolle Bilder und Texte einem breiten kindlichen Lesepublikum zugänglich zu machen, ist eine tolle Sache. Ich freue mich, dass bei PAPPERLAPAPP besonderes Augenmerk darauf gelegt wird, auch jungen österreichischen Künstlerinnen und Künstlern einen Platz zu geben – schön, dass wir als Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendliteratur hier unser Wissen rund um aktuelle Entwicklungen einbringen können.“

www.stube.at

Awwwards