PAPPERLAPAPP hat das Potenzial zu einer europäischen Referenz für frühe sprachliche Förderung und die Begleitung der Kinder vom Vorlesen über das allmähliche selbstständige Erlesen zum lustvollen Selberlesen in der 1. und 2. Sprache zu werden. Ich freue mich, an der internationalen Verbreitung von PAPPERLAPAPP, zur Hebung der in jedem Heft verborgenen pädagogischen Schätze und zur Ermutigung der Eltern und Lehrkräfte zum Genuss des Vor-Lesens beizutragen.

 

Mag. Harald Feix, langjährige Unterrichts- und Leitungserfahrungen im österreichischen, französischen und europäischen Bildungswesen