Papperlapapp Heft #10: Thema UNTER WASSER

 

Nicht von ungefähr nennen wir unsere Erde auch den „blauen Planeten“: Mehr als zwei Drittel der Oberfläche sind mit Wasser bedeckt. Darin tut sich ein wundervoller Kosmos auf. Die Beiträge von Papperlapapp #10 nehmen uns mit auf eine Unterwasserreise und laden ein, tiefer in die flüssige Materie einzutauchen.

Die Geschichte „Das Ende der Welt“ erzählt von einem kleinen Stein am Meeresgrund, den es auf abenteuerliche Weise an einen Sandstrand verschlägt. Dort begegnet er höchst seltsamen Wesen, die sich herumtreiben, ja sogar Zweibeinern! In „Quak“ retten Flora und ihre Mutter einen Froschlaich. Dass daraus einmal Frösche werden, deren Gequake auch nerven kann, hätte Flora nie gedacht. Aber: Sie weiß sich zu helfen. Die Mitmachseite macht Lust auf ein Aquarium: einfach wie eine Schuhschachtel und pflegeleicht! Zum Nachdenken darüber, wie Fische sich miteinander unterhalten, regen die Gedankenspiele an. Und „Seite 38“ stellt Tiere vor, die – tief am Meeresgrund lebend – selbständig Licht erzeugen, um auf Beutejagd gehen zu können. Blubb!

Vector Smart Object8

Eine kleine Vorschau in unsere neue Ausgabe gibt es hier.

Vector Smart Object8

Wer das Heft gleich bestellen möchte, ist willkommen in unserem Webshop.